Öl und Gas - eine Branche im Wandel

Projekte in der Öl- und Gasindustrie erfordern strenge Standards für Sicherheit, Qualität, Gesundheit und Umwelt. Gleichzeitig werden in der Branche ernsthafte Anstrengungen unternommen, um die Explorations- und Produktionsstandorte zu optimieren. Auch die Globalisierung ist nach wie vor ein zunehmend wichtiger Faktor bei der Entscheidungsfindung unserer Kunden.

Anforderungen an Beratung und Engineering für Öl und Gas

Die Branche unternimmt heute größere Anstrengungen, um das letzte Barrel eines Reservoirs zu fördern und Effizienzverluste in ihrer alternden Infrastruktur zu bekämpfen. Es werden neue Technologien angewandt. Gleichzeitig werden die Verbindungsleitungen und Lagereinrichtungen erweitert, um eine größere Flexibilität bei der Deckung des Energiebedarfs zu ermöglichen. In der Branche ist Kosteneffizienz zu einem Schwerpunkt geworden. Infolgedessen sind Größe und Komplexität der Projekte gewachsen, und die Anforderungen an Beratung und Engineering für Öl und Gas sind gestiegen.

Im Laufe der Jahre haben unsere Berater und Ingenieure einen reichen Erfahrungsschatz und Fachkenntnisse in der Öl- und Gasindustrie aufgebaut. Wir bieten Dienstleistungen für viele Marktführer in den Bereichen Exploration und Produktion, Transport, Lagerung, Raffination und Einzelhandel.

Viele erfolgreiche Projekte belegen unsere Kompetenz:

  • Konzeptionelles Engineering und technische Beratung
  • Pre-FEED- und FEED-Engineering und -Konstruktion
  • Integrierte EPCm-Dienste

 

LNG als Entwicklungsmarkt

Im LNG-Markt nehmen Mehrzweckterminals und LNG-Bunkerlösungen weltweit zu. In den LNG-Märkten steigen die regulatorischen und Nachhaltigkeitsanforderungen, wodurch neue Möglichkeiten für Produzenten und Händler geschaffen werden. Unsere Berater und Ingenieure entwickeln intelligente und innovative Lösungen. Auf diese Weise helfen wir Ihnen, mit den schnelllebigen Entwicklungen Schritt zu halten.

 

Übergang zu Mehrzweckterminals

Die sich ändernden politischen Verhältnisse in Europa und im Rest der Welt haben weiterhin Einfluss auf Entwicklungen im LNG-Markt. Flexibilität ist der Schlüssel, wobei hohe Qualitäts- und Sicherheitsstandards beibehalten werden müssen. Die Investitionen in Terminals sind riesig, daher ist ‚sofort richtig, mit fehlerfreiem Design‘ sehr wichtig.

Wir helfen Ihnen bei all Ihren Engineering-Anforderungen und bieten mit unserem Netzwerk ein komplettes Spektrum an Dienstleistungen an. Unsere Erfahrung, Beratung und Engineering-Kompetenz gewährleisten Qualität und Sicherheit. Wir bringen Ihre Ideen zum Leben. Von der Kapazitätserweiterung bis zur vollständigen Umstellung auf ein multifunktionales – energieeffizientes und nachhaltiges – Terminal. Die Ingenieure von Bilfinger Tebodin sind Experten im Bereich Gas und werden Ihr Partner für alle intelligenten technischen Lösungen für LNG-Importterminals sein.

1. Sicherheitsausrüstungen

In Notfällen sorgt die Sicherheitsausrüstung für eine Deeskalation der Situation, um Schäden an Equipment, Umwelt und Menschen zu minimieren

2. Boil-off-Gas (BOG)

Wärmeeintrag kann nicht vermieden werden, daher ist geeignetes BOG erforderlich, um spezielle Terminalanforderungen zu erfüllen. Entweder für kontinuierliche oder diskontinuierliche Verarbeitung von BOG

3. Lkw-Beladung

Der Export von LNG über Lastkraftwagen sowie die Betankung von Lastkraftwagen kann in jedes beliebige Terminaldesign implementiert werden

4. Verdichter / Verdampfer

Mit Verdampfern wird LNG rückvergast und kann dann im lokalen oder nationalen Netz verwendet werden. Verdichter dienen dazu, den Druck von BOG zur Einspeisung ins Netz oder zur Rückverflüssigung zu erhöhen.

5. Verflüssigtes Erdgas, LNG

LNG wird bei fast atmosphärischem Druck in großen Tanks gelagert. Bullets werden für kleinere Kapazitäten und zur Lagerung von LNG unter höherem Druck verwendet.

6. Pumpen

Intank-Pumpen werden entweder zur Versorgung von Hochdruck-LNG-Pumpen für Netzanwendungen oder für den Transport zu Zapfstellen vor Ort eingesetzt.

7. Rohrleitungen

Die Rohrleitungen zum Transport von LNG sind isoliert und werden durch die Rezirkulation von LNG durch alle größeren LNG-Leitungen immer kalt gehalten.

8. Anlegestege

Für den Import oder Export von LNG über Wasserstraßen mittels großer und kleiner LNG-Schiffe.

Schlüsselfertige Lösungen für den LNG-Bunkermarkt

Flexibles und kosteneffizientes modulares System

Die Verwendung umweltfreundlicher Kraftstoffe wird die Welt zu einem besseren Ort machen. Emissionen müssen reduziert werden, um die globale Erwärmung zu verlangsamen. Abgase von LNG-betriebenen Schiffen oder Lkws enthalten weitaus weniger schädliche Partikel. Der Übergang zu LNG als wichtigem Transportkraftstoff und der Bau von LNG-Tankterminals sind komplizierte Entscheidungen mit großen finanziellen Konsequenzen.

Deshalb benutzen wir ein flexibles und kosteneffizientes modulares System, um allen Anforderungen im LNG-Bunkern gerecht zu werden. Bessere Lösungen zur Kapazitätserweiterung, für das Hinzufügen von Funktionalität oder für den Bau völlig neuer Terminals mit maximaler Flexibilität für den Anlagenbesitzer. Die Module sind intelligent, kosteneffizient und der Einsatz hat minimale Auswirkungen auf den laufenden Betrieb.

Unsere Erfahrung, Beratung und Engineering-Kompetenz gewährleisten Qualität und Sicherheit. Durch das modulare System sind wir in der Lage, LNG-Lösungen von der Idee bis zur Realisierung, vom Plan bis zur Genehmigung, vom Auftrag bis zur Inbetriebnahme anzubieten. So bringen wir Ihre Ideen zum Leben. Die Ingenieure von Bilfinger Tebodin sind Experten im Bereich LNG und werden Ihr Partner für alle intelligenten technischen Lösungen für LNG-Terminals sein.

Kontakt

Seite drucken