Scan für Kreislaufproduktion

Kostensenkung mit Circular Production Scan
Hersteller wollen nachhaltig produzieren, vorzugsweise in Richtung „Zero Footprint“, also ohne Umweltauswirkung. So kosteneffizient wie möglich. Es beginnt mit den schnellen Gewinnen. Energieeinsparungen, Isolierung und viele andere kleinere Maßnahmen können einen Unterschied machen. Der nächste Schritt wird eine nachhaltige Fertigung hin zu einer zirkulären Produktion sein.

1,5-Tage-Scan zur Verbesserung
Daher benötigen Sie einen Einblick in die Auswirkungen von operativen Geschäftsdaten. Mögliche Verbesserungen werden offensichtlich. Zu diesem Zweck entwickelte Bilfinger Tebodin den Circular Production Scan. In 1,5 Tagen können Sie mit den Erkenntnissen des Scans beginnen, sich zu verbessern.

Kosten und CO2-Footprint reduzieren
Analyse Ihrer Kosten- und Umweltdaten, um den Geschäftsfall zu erkennen und Chancen und Innovationen zu identifizieren. Es wird Ihnen helfen, Kosten und CO2-Footprint zu reduzieren.

Klügere Investitionsentscheidungen
Bessere Kapitalrendite für klügere Investitionsentscheidungen als Ergebnis vertiefter Einblicke in Daten und CO2-Auswirkungen.

Kontakt

Kein Formular zur Anzeige
Seite drucken